Schriftgröße

Autor: Eva Abraham

Von Eva Abraham am 11.01.2018
Kategorien Best Practice, Finanzierung, Lokaljournalismus

Interview mit Philipp Schwörbel von Steady

Philipp Schwörbel ist einer der Pioniere im innovativen Journalismus in Deutschland. Der Diplom-Kaufmann hat bereits mehrere Journalismus-Startups mitgegründet und dort die wichtigen Business-Skillls mitgebracht, die journalistischen Projekte häufig fehlen. Auf unserem Praxistag Nur Mut- Gründen im Lokaljournalismus haben wir mit Philipp Schwörbel gesprochen.

Von Eva Abraham am 11.12.2017
Kategorien Finanzierung, Vor Ort NRW

Campus Radio Tag 2017: Workshop Journalistische Startups

Was sollten Journalistinnen und Journalisten beim Gründen eines journalistischen Startups beachten? Und welche Refinanzierungsmöglichkeiten gibt es? In einem Workshop auf dem Campus Radio Tag 2017 haben wir mit jungen Journalistinnen und Journalisten darüber gesprochen.

Von Eva Abraham am 22.11.2017
Kategorien Lokaljournalismus, Praxistipps

Daten suchen im Lokalen

Am vergangenen Samstag hat Sophie Rotgeri von Journocode auf dem Journalistentag NRW in dem von Vor Ort NRW präsentierten Workshop eine Einführung in die Datenrecherche und den Datenjournalismus gegeben. 

Von Eva Abraham am 17.11.2017
Kategorien Finanzierung, Vor Ort NRW

Molly de Aguiar zu Besuch bei Vor Ort NRW

Mit Molly de Aguiar konnten wir in dieser Woche eine Expertin für die Finanzierung von Journalismus bei uns begrüßen. In einem internen Workshop mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Vor Ort NRW und der LfM gab die Geschäftsführerin der News Integrity Inititative (NII) Einblicke in ihre Arbeit.

Vor Ort NRW-Newsletter

Du interessierst Dich für Trends im Journalismus, praktische Tipps, spannende Medienevents und attraktive Förderangebote? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter (gemäß unserer Datenschutzerklärung kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen)

Meet and Greet: die Teilnehmer unseres Fellowships treffen heute die Teilnehmer anderer Accelerator-Programme aus d… twitter.com/i/web/status/1…
nach oben scrollen